Wir sind KULTUR und wir sind VIELE!
Wir sind Kulturquarantäne

Wir sind eine Plattform, die sich in dieser schwierigen Zeit der Corona – Pandemie gebildet hat, um die Kunst- und Kulturszene zu unterstützen und zu fördern. Auf unserer Plattform können sich KünstlerInnen präsentieren. Allerdings nehmen wir das Versammlungsverbot und den Viren-Verbreitungsschutz sehr ernst. Deswegen gibt es das ganze online hier auf unserer Seite und IHR als PUBLIKUM könnt uns dabei von ZUHAUSE zusehen!

Wer kann mitmachen?
Wir wollen ein möglichst breites Programm bieten und möglichst vielen KünstlerInnen die Möglichkeit geben, sich in dieser Zeit präsentieren zu können. Grundsätzlich kann jeder mitmachen, von Laie bis Profi.
Und ihr, liebes Publikum, könnt uns unterstützen, indem ihr unsere Shows anschaut, unsere Beiträge liked, kommentiert und teilt. Wir brauchen die Unterstützung von allen, die Kunst und Kultur genauso lieben wie wir.

Wie funktioniert das?
Wir dienen euch als Koordinationsteam und bieten euch die Plattform und das Publikum. Vorzugsweise startet ihr zum vereinbarten Zeitpunkt direkt über unsere Seite ein Live-Video. In Ausnahmefällen lassen sich sicher auch andere Lösungen finden, dies sollte aber nicht die Regel sein. Bei Interesse schickt uns eine kurze Beschreibung von eurem Vorhaben, damit wir so schnell wie möglich wissen, worum es geht. Wir bekommen täglich viele Anfragen und versuchen, alles so rasch es geht zu beantworten.

Eine Bitte: Bei aller Spontaneität und Improvisationsfreude, die die schwierigen Umstände erfordern, ist uns eine gewisse künstlerische Qualität der Beiträge wichtig. Lasst euch davon aber bitte nicht abschrecken, es geht nicht um Perfektion, sondern nur darum, dass unsere Plattform nicht für reine Blödeleien gedacht ist (verzeiht bitte die drastische Ausdrucksweise, aber aus gegebenen Umständen sehen wir uns veranlasst, das an dieser Stelle nochmals klar zu betonen). Grundsätzlich ist, wie wir wissen, in der Kunst aber alles erlaubt und wir freuen uns über eure zahlreichen tollen Ideen!

Was könnt ihr machen?
Wir wollen auf unserer Plattform alles, was mit Kunst und Kultur zu tun hat, und jeden, der das machen will. In allen Varianten. Von Lesungen über Theaterstücke bis hin zu Livekonzerten usw.
Wichtig!! Wir bitten alle teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler, ausschließlich rechtefreie Texte, Musikstücke etc. zu performen bzw. selbstverfasste und -komponierte Beiträge sind zu bevorzugen. Achtung: Nur, weil ihr die Bühnenrechte besitzt, bedeutet das nicht automatisch, dass ihr die Inhalte auch online teilen dürft. Sollte man seine eigenen Werke bei einer Verwertungsgesellschaft angemeldet haben, gelten diese nicht mehr als frei. Also bitte seid vorsichtig mit der Wahl eurer Beiträge und helft uns, allen Ärger zu vermeiden.Wir werden da sehr streng sein, um uns allen Schwierigkeiten zu ersparen.

Bitte keine Archivaufnahmen. Es geht um die „Aus unseren Wohnzimmern in die Wohnzimmer des Publikums“-Idee.

Für die Inhalte der Live-Performances bzw. die geteilten Videos sind die Kulturschaffenden grundsätzlich selbst verantwortlich und wir als Plattform KulturQuarantäne distanzieren und uns von möglicherweise problematischen Inhalten. Als problematisch gelten selbstverständlich alle Formen von Rassismus und Diskriminierung. Seid fair zueinander, arbeitet zusammen und unterstützt euch gegenseitig. Sollten wir problematische Inhalte bemerken, werden wir entsprechend reagieren.

Wie könnt ihr uns erreichen?
Bitte schickt uns eure Anfragen via Facebook-Messenger auf unsere Seite KulturQuarantäneoder über unsere Emailadresse kulturquarantaene@gmail.com. Ihr bekommt dann einen Betreuer oder eine Betreuerin zugeteilt, der oder die mit euch alle technischen und organisatorischen Details klärt.

Wir sind Kultur und wir sind Viele!